Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00b2a84/verein/website/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Speichern bei: Mr. Wong Speichern bei: Linksilo Speichern bei: Readster Speichern bei: Yigg Speichern bei: Linkarena Speichern bei: Digg Speichern bei: Del.icoi.us Speichern bei: Yahoo Speichern bei: Spurl Speichern bei: Google

Friedenauer Herbstfest

 

www.Friedenauer-Herbstfest.de ist die Seite für alle Informationen über unser Kiezfest rund um die Kirche „Zum Guten Hirten“ in Berlin-Friedenau. Sie ist aber auch die Homepage unseres Förderkreises, der die Jugendbünde an der Kirchengemeinde fördert.

Das 31. Friedenauer Herbstfest wird am Sonnabend, 17. September 2016, rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz stattfinden. Nach den positiven Erfahrungen der letzten Jahre werden wir auch wieder die Straße zwischen Wiesbadener Straße und Wilhelmshöher Straße nutzen. Das gibt uns viel Freiraum.

 

Friedenauer Herbstfest

 

Am 17.09.2016 ist wieder Herbstfest - rund um die Kirche Zum Guten Hirten.

Du denkst: „Klar, da komme ich, wie in jedem Jahr. Der Termin steht schon in meinem Kalender.“

Prima, dann werden wir uns sehen!

Und Du denkst: „Puh: Hemden aus Pakistan, 5-mal China-Pfanne, zentnerweise wabblige Gummibären und 1-Euro-Plunder. Bloß nicht!“

Du hast offensichtlich noch niemals einen ganzen Nachmittag mit Leuten aus und über alte Zeiten verquatscht: in der Weinstube mit Zwiebelkuchen oder Schweizer Raclette und bei einem Glas Wein, an der Bühne mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, im Tansania-Zelt, um vom Ausbildungs-Projekt am Fuße des Kilimandscharo zu hören oder am Info-Stand der Christlichen Jungenschaft Friedenau (CJF), um die jüngste Entwicklung, von den letzten Fahrten und von unseren Förderprojekten zu erfahren?

Du weißt also nicht, dass das Herbstfest sich in 31 Jahren zu einem Friedenauer Kiezfest entwickelt hat? Dass das Fest mit viel Enthusiasmus, Einsatz, Muskelkraft und geistiger Energie vom Förderkreis christlich-bündischer Jugendarbeit e.V. zusammen mit den Horten der CJF organisiert, gestaltet und ausgerichtet wird? Dass hinter manchem Marktstand schon längst zwei Generationen CMJ oder elanto oder CMJ und elanto und nun CJF stehen?


Es wird höchste Zeit, dass Du vorbei kommst und das Herbstfest kennenlernst. Dann sehen auch wir uns!

Und wenn dann wieder Alle - Freunde, Ehemalige, Eltern, Nachbarn, Gemeindemitglieder - kommen, wird das Bühnenprogramm gegen das Gemurmel der Stimmen kräftig ankämpfen müssen.

Vielleicht möchtest Du nur über das Herbstfest schlendern. Vielleicht hast Du aber auch Lust, die Ärmel für eine halbe Stunde hochzukrempeln: bei „Handpflege“ an unserer Abwasch-Station oder als Buchhändler oder beim Aufbau oder beim Abbau oder für einen Kuchen aus Deinem Backofen oder …?

Übrigens: um 13.00 Uhr geht es los, mit dem Abendsegen in der Kirche ist dann Schluss  ‑ oder für alle Helfer, wenn der Tau im Pfarrgarten fällt, lange nach dem Abbau.

Wenn Du Fragen hast oder Anregungen oder die Ärmel hochkrempeln möchtest: melde Dich bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Wir freuen uns auf das nächste Herbstfest - mit Dir!

Für unsere Jugendarbeit und den Förderkreis ist das Herbstfest ein wichtiges Ereignis: Zum einen, weil die Horten dieses Fest z.B. mit den Kinderspielen oder Verkaufsständen wesentlich mitgestalten. Zum andern, weil vom Erlös des Festes nicht nur unsere Kinder- und Jugendarbeit selbst, sondern auch unser Partnerschaftsprojekt in Tansania gefördert wird.